Bruststraffung / Brustlifting

Arenborghoeve is het adres voor borstvergroting, borstlift, lipofilling van borsten

Bruststraffung / Brustlifting mit oder ohne Prothesen

Nach einer oder mehreren Schwangerschaften und mit zunehmenden Alter können die Brüste schlaffer werden und an Volumen verlieren. Bei uns in der Arenborghoeve Klinik gibt es verschiedene Möglichkeiten eine Bruststraffung durchzuführen. 

Brustlifting Operation Methode I

Wenn die Brüste klein sind, die Haut nicht besonders schlaff ist und deshalb Nippel und Warzenhof nur ein wenig versetzt werden müssen, können diese durch einen kreisförmigen Schnitt um den Warzenhof nach oben versetzt werden. Außerdem kann durch diesen Schnitt eine Prothese eingesetzt werden um die Brust zu vergrößern. Bei dieser Methode befindet sich die Narbe rund um die Warzenhof.

Brustlifting Operation Methode II

Wenn die Brüste bereits sehr schlaff und nach dem Versetzen der Nippel nach oben folglich viel Haut “übrig” bleibt, wird der Schnitt im Allgemeinen schlüssellochförmig verlaufen und die Narbe nach Durchführung des Eingriffes ankerförmig verlaufen, d.h. um den Warzenhof. Eine Narbe vertikal nach unten verlaufend entlang der Brustfalte, die später kaum sichtbar sein wird.  Bei dieser Methode kann ebenfalls eine Prothese zur Vergrößerung der Brust eingesetzt werden. Wenn der Warzenhof nur ein bisschen nach oben versetzt werden muss, ist eine örtliche Betäubung ausreichend. Für größere Eingriffe mit einer ankerförmigen Narbe und eventueller Implantation einer Prothese ist eine Vollnarkose unumgänglich.

Brustlifting mit Prothese

Es gibt mittlerweile verschiedene Sorten Prothesen: sie besitzen alle eine Hülle aus Silikon mit einer rauen Oberfläche um die sogenannte Kapselfibrose (siehe unten) so gut wie möglich zu verhindern. Der Inhalt der Prothese besteht aus flüssigem oder festem Silikon und Salzwasser (Monobloc). Unsere Plastische Ärzte können Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Prothesen erläutern, sodass Sie sich besser entscheiden können.

Heilung

Nach der Operation werden Sie anfänglich Wundschmerzen haben. Ebenfalls werden Ihre Brüste (minimal 3 Monate) geschwollen sein und die Nippel können mal mehr, mal weniger empfindlich sein; diese Empfindlichkeit verschwindet meistens nach ungefährt einem halben Jahr. Sollen Prothesen eingesetzt worden sein, wird sich die Haut anfänglich etwas gespannt anfühlen.

Komplikationen

Bei jedem chirurgischen Eingriff können Wundinfektionen und Blutungen auftreten. Das Risiko ist jedoch äußerst gering. Narben werden nur selten breit oder dick; das hängt natürlich auch von der Reaktion Ihres Körpers auf die Narbenbildung ab. Anmerkung: Die Haut kann sich unendlich viel dehnen. Es ist möglich, dass die Brüste nach ungefähr zwei Jahren wieder schlaffer werden, da die haut von Natur aus nicht mehr elastisch ist. Die Hautstruktur kann im Vorfeld nicht definitiv beurteilt werden.

Kosten

Möchten Sie wissen wie viel ein Brustlifting kostet?  Schauen Sie sich unsere Tarife an.

Mehr Informationen

    • Möchten Sie mehr Informationen über die Bruststraffung oder das Brustlifting erhalten? Rufen Sie uns an unter 0031 (0)77 320 8300.
    • Füllen Sie das Kontaktformular aus um mehr Informationen zu erhalten oder einen Termin für ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.
Rufen Sie uns für weitere Informationen an auf +3177 320 8300.
Kontaktieren Sie uns via die Kontaktseite.
Oder füllen Sie das Kontaktformular aus, um weitere Informationen oder eine Konsultationsanfrage zu erhalten.

In sozialen netzwerken teilenShare on LinkedIn

Linkedin

Tweet about this on Twitter

Twitter

Share on Facebook

Facebook